Skip to the content

Blog

Jeder Verein muss das Verarbeitungsverzeichnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten nach DSGVO zu führen. Ich hab heute mal eine Vorlage erstellt, mithilfe derer das Führen des Verarbeitungsverzeichnisses ein Kinderspiel ist. Angelegt habe ich das ganze als Word Datei mit Formularfeldern. So braucht Ihr das Verzeichnis nur auszufüllen und anschließend auszudrucken. Gerne da ...

auf vielfachen Wunsch wird in Netxp-Verein seit heute eine Vorlage zur Anforderung für ein SEPA Lastschriftenmandat angeboten. Diese kann in Eurem Verein verwendet werden, muss aber vorher noch angepasst werden. Die Texte der ersten Seite und das Vereinslogo müssen geändert werden, auf der 2. Seite (Ebene) muss Eure Gläubiger ID eingetragen werden. Außerdem muss im Textteil Eue ...

Ab heute kann bei Netxp-Verein, eine Datenbearbeitung im Auftrag gebucht werden. Innerhalb dieser Dienstleistung bieten wir an, Verwaltungsaufgaben für Euren Verein zu übernehmen. Mitgliederpflege, Kommunikation, Beitragseinzug in Absprache oder auch das durchführen von Buchungen kann ab sofort als Dienstleistung beauftragt werden. So werden Kapazitäten im Verein frei und lä ...

Ich hätte da mal wieder eine Idee. Seit Jahren werden wir immer wieder gefragt, ob wir nicht die Vereinsverwaltung im Auftrag übernehmen könnten. Grundsätzlich wäre das denkbar und wir könnten als virtuelle Geschäftsstelle für Euren Verein tätig werden. Die Mitgliederpflege, Buchhaltung, Kommunikation via Serienbrief oder Mail währen hier denkbare Dienstleistungen. Für die Mitg ...

Das Thema DSGVO ist zu Ende. Jetzt mal eine Frage in die Runde. Welche Themen würden Euch interessieren, über welche Themen soll ich Bloggen? Gerne lade ich Euch auch ein, Gastbeiträge zu veröffentlichen. Sendet mir einfach Vorschläge an info@netxp-verein.de. Auf diese Weise könntet Ihr Eure Vereine vorstellen und neue Kontakte knüpfen. Schreibt mit, wir sind für alles offen. ...

Auch das löschen von personenbezogenen Daten ist in der DSGVO geregelt. So sollen auch Vereine, die personenbezogenen Daten von ausgeschiedenen Mitgliedern löschen, wenn diese nicht mehr benötigt werden. In Netxp-Verein kann so eine Löschregelung nach DSGVO für den ganzen Vereine aktiviert werden. Unter Verwaltung -> Optionen -> Register: Datenschutz, können Sie diese ak ...

Der letzte Punkt (vor dem Resümee) gilt der Führung eines DSGVO konformen Verarbeitungsverzeichnisses. Diese gehört ebenfalls zu den Pflichten der Vereine bei der Einführung der DSGVO. In diesem Verarbeitungsverzeichnis sollte erfasst werden, welche personenbezogenen Daten im Verein gespeichert sind. Wer für die Löschung nach Austritt verantwortlich ist, wo die Daten gespeiche ...

Was haben wir die letzten Monate gelernt? Die Umsetzung der DSGVO im Verein geschieht sicher nicht „zwischen Tür und Angel“. Jemand im Verein sollte mit der Umsetzung betraut werden. Dieser kümmert sich dann um Die Erstellung einer Datenschutzordnung im Verein Die Erfüllung der Informationspflicht nach §13DSGVO Das Anpassen des Mitgliedsantrags (hier müssen die Hinweise a ...

Das ganze Team der Netxp wünscht Euch und Euren lieben ein frohes und gesegnetes Osterfest. Vor allem in diesen unsicheren Zeiten ist es wichtig, sich auf den Rückhalt in Familie und im Verein verlassen zu können. Der momentan vorherrschende Ausnahmezustand wird uns sicher noch eine Zeit beschäftigen. Wir hoffen und wünschen Euch allen, dass Ihr die Krise schadlos übersteht. Bl ...

Der nächste noch zu klärende Punkt ist die Weitergabe personenbezogener Daten an beispielsweise die Presse. Natürlich dürfen an Diese, Daten nur dann übergeben werden, wenn die Weitergabe im überwiegend berechtigten Interesse des Mitglieds erfolgt. Wir wissen ja inzwischen, dass dies bei Kindern und jugendlichen nicht der Fall sein kann. Aus diesem Grund ist für die Weitergabe ...

Viele Kommunen verlangen zur Erteilung eines Vereinszuschusses, die namentliche Meldung von Mitgliedern, um überprüfen zu können, ob diese auch im Gebiet der fördernden Gemeinde ansässig sind. Leider ist dieses Vorgehen nicht selten in Deutschland aufzufinden. Es stellt ein Datenschutztechnisches Dilemma dar, weil der Verein nicht davon ausgehen kann, dass die Weitergabe an die ...

Sollte der Arbeitgeber oder eine Versicherung des Mitglieds die Herausgabe von Daten fordern (z.B. ob ein krankgeschriebener Mitarbeiter Fußball gespielt hat) ist auch ein Verein zur Mithilfe verpflichtet. Die Weitergabe von Daten sollte aber hier in enger Absprache mit dem Mitglied erfolgen und sollte nicht ohne sein Wissen erfolgen. ...

Vielfach tritt auf, dass Sponsoren oder Firmenspender darum bitten, als Gegenzug für eine Spende, Werbung bei den Vereinsmitgliedern machen zu dürfen. So eine Aktion (also die Weitergabe z.B. der Mailadresse) ist grundsätzlich nur möglich, wenn die betreffenden Mitglieder der Aktion schriftlich zugestimmt haben. Ein Opt-Out wie beispielsweise der  sinngemäße Satz „Wer sich ni ...

Die Homepage des Vereins wird oft dazu verwendet, Spielergebnisse, Turnierergebnisse, Regattaergebnisse oder andere Namensmeldungen von Mitgliedern zu veröffentlichen. Dies ist grundsätzlich ohne die schriftliche Einwilligung von über 16 Jährigen möglich, da man wieder davon ausgehen kann, dass die Meldung im Interesse des Mitglieds erfolgt. Ehrrührige oder negative Berichters ...

Bei einigen Vereinen sind Satzungen in Kraft, in denen eine Sonderregelung für die Aufnahme von Tagesordnungsunkten in der Hauptversammlung eine bestimmte Mitgliederzahl vorschreiben, die hinter so einem Tagesordnungspunkt stehen müssen. Solltet Ihr so eine Klausel in Eurer Satzung haben, dürfen Mitglieder auf die Herausgabe eine Mitgliederliste mit Kontaktmöglichkeiten beste ...

Bei der namentlichen Aufstellung und Aushang von Aufstellungen, Tennisplänen o.ä. ist die Veröffentlichung von Namen der Spielerinnen und Spieler erlaubt, da diese Veröffentlichung im berechtigten Interesse dieser Personengruppe liegt (ich gehe mal davon aus, dass jeder sich freut, wenn er aufgestellt wird 😊). Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren gilt dies nicht, hier ...

Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dachverbände, sollte auf alle Fälle Einzug in die Datenschutzordnung des Verein finden. Gerne geben sich Dachverbände als staatsähnliche Institution aus, was sie aber nicht sind. Widerspricht ein Mitglied der Weitergabe der Daten an einen Dachverband, dürfen seine Daten auch nicht weitergeleitet werden. Eventuell ist aber dann zu prüfen ...

Dürfen Funktionäre des Vereins, Mitgliederdaten an andere Mitglieder herausgeben? Auf diese Frage gibt’s als Antwort ein klares JEIN! Ist der Satzungsgrund des Vereins der Austausch zwischen Personen, wie etwa bei Netzwerk.- oder Ehemaligenvereinen, dann steht dem Austausch nichts im Wege, da dieser Austausch ja Zweck des Vereins ist und jedes Vereinsmitglied dem Verein beitr ...

In den nächsten Tagen klären wir, ob der Verein Daten der Mitglieder an andere Mitglieder weiterleiten darf oder an Dachverbände, Sponsoren, Presse, zur Wahlwerbung, an die Gemeinde, das Landratsamt, den Arbeitgeber oder einer Versicherung des Mitglieds. Alles durchaus betrachtungswürdig und nötig um die ganze DSGVO Systematik besser verinnerlichen zu können. ...

wie und in welcher Form dürfen personenbezogene Daten im Verein genutzt werden? Die Beantwortung dieser Frage ist relativ einfach. Mitgliederdaten dürfen in der, in der Datenschutzordnung des Vereins, vorgesehenen Form verwendet werden. Das deckt schon mal die Mitglieder und die Funktionäre ab. Bei der Nutzung von Daten Dritter, bei denen der §6DSGVO,Nr.2, lit(f) greift (berech ...

Support

Rufen Sie uns an
Wir beraten Sie gerne!
 
+49 (0) 8721 / 50648-89
Mo - Fr von 8:00 - 17:00 Uhr

Oder per Mail an die
info@netxp-verein.de

Schreiben Sie uns
Wir antworten umgehend!

Online-Schulungen
Schulungenstermine 
Alle Schulungsvideos
 

Vereinsverwaltung

Mit der komfortablen Online-Vereinsverwaltung arbeiten Sie in Ihrem Verein mit beliebig vielen Benutzern und nur EINEM Datenbestand. Diese Daten werden zentral auf einem gesicherten Server gespeichert. Ihren Benutzern können Sie verschiedene Rechte zuweisen. Natürlich verwalten Sie in Netxp:Verein auch Ihre Beiträge, als fixe Beiträge oder altersabhängig dynamische Beiträge.

Tennis- und Hockey- Club Ahrensburg

wir verwenden jetzt schon seit mehreren Jahren erfolgreich die Vereinssoftware Netxp und sind sehr zufrieden damit. Alle Vorzüge, die man von einer Software für die Verwaltung unseres Vereins erwartet werden vollständig erfüllt. 

Testen Sie Netxp:Verein

Wir können Ihnen viel erzählen. Nehmen Sie uns beim Wort.

Wir sind von unseren Lösungen überzeugt. Deshalb dürfen Sie uns gerne und ausgiebig testen.
Für Ihre Tests steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung.
Wir haben mit unserem Produkt und Services die überzeugenden Antworten.