Skip to the content

Fotos von Veranstaltungen oder Menschenmassen

Ebenfalls für viel Wirbel sorgten am Beginn der DSGVO Gerüchte, laut diesen kein Verein mehr Fotos von öffentlichen Veranstaltungen mehr veröffentlichen dürfte, da auf diesen Menschen zu sehen seien, die alle für eine Fotoveröffentlichung unterschreiben müssten.

Dem war und ist nicht so. Die Begründung ist auch in diesem Falle schlüssig. Die Frage einer benötigten Fotofreigabe liegt immer am Grund der Fotoaufnahme. Ist etwa der Grund des Fotos, die Dokumentation einer Veranstaltung, muss natürlich keine Fotofreigabe aller auf dem Foto befindlichen Personen vorliegen, es sei denn die Menge an ersichtlichen Personen ist überschaubar und man kann eindeutig einzelne Personen auf dem Bild erkennen (ich schätz jetzt mal so bis zu 25 Personen auf einem Bild). Winken diese aber in die Kamera und freuen sich, fotografiert zu werden, kann man an dieser Stelle auch von einer Einwilligung ausgehen und kann veröffentlichen. Sicher schadet es aber nicht, sich als Vereinsfotograf „zu outen“ und in die Runde zu fragen, ob einer der abgelichteten irgendetwas gegen eine Veröffentlichung einzuwenden hat. Übrigens, gilt inzwischen auch der §6 DSGVO Abs. 1 lit f, die besagt, dass bei berechtigten Interessen des Vereins, eine Veröffentlichung von Bildern von Personen stattfinden kann, ohne diesen explizit das Einverständnis abnehmen zu müssen.

Support

Rufen Sie uns an
Wir beraten Sie gerne!
 
+49 (0) 8721 / 50648-89
Mo - Fr von 8:00 - 17:00 Uhr

Oder per Mail an die
info@netxp-verein.de

Schreiben Sie uns
Wir antworten umgehend!

Online-Schulungen
Schulungenstermine 
Alle Schulungsvideos
 

Vereinsverwaltung

Mit der komfortablen Online-Vereinsverwaltung arbeiten Sie in Ihrem Verein mit beliebig vielen Benutzern und nur EINEM Datenbestand. Diese Daten werden zentral auf einem gesicherten Server gespeichert. Ihren Benutzern können Sie verschiedene Rechte zuweisen. Natürlich verwalten Sie in Netxp:Verein auch Ihre Beiträge, als fixe Beiträge oder altersabhängig dynamische Beiträge.

TuG "Eintracht" Neipperg e.V.

Nachdem wir nun schon einige Jahre mit Netxp zusammenarbeiten, kann man als Zwischenfazit anführen, dass die Entscheidung Netxp zu verwenden, absolut richtig war. Die Software spart uns Zeit, die man als Ehrenamtlicher ohnehin wenig hat, sie funktioniert ohne Fehler und ist intuitiv zu bedienen. Wir haben Netxp bereits des Öfteren an Partnervereine empfohlen.

Testen Sie Netxp:Verein

Wir können Ihnen viel erzählen. Nehmen Sie uns beim Wort.

Wir sind von unseren Lösungen überzeugt. Deshalb dürfen Sie uns gerne und ausgiebig testen.
Für Ihre Tests steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung.
Wir haben mit unserem Produkt und Services die überzeugenden Antworten.